Home   I   Impressum   I   Presse   I   Partner

Herzlich Willkommen im Stuttgarter Schlachthof

 

 

Der Stuttgarter Schlachthof - Restaurant, Cafe und Biergarten

 

Nicht nur Freunde und Liebhaber von schweinischer Kunst, Kitsch und Kultur kommen im alten Verwaltungsgebäude des Stuttgarter Schlachthofs auf ihre Kosten. Das urige Wirtshaus ist direkt an das Schweinemuseum angegliedert. Und so lässt sich nach einer aufregenden und interessanten Tour durch das Museum anschließend auch gleich noch der Gaumen mit traditioneller, deutscher Küche verwöhnen.

 

 

 

Die Schlachthof Aktionen

 

Freuen Sie sich auf Aktionen im Schlachthof Stuttgart wie Harley & US Car Treffen, Valentinstag, Biergarteneröffnung, Osterzeit, Muttertag, Vatertag und vieles mehr..

 

oder schauen Sie vorbei wenn die Wilhelmer Gastronomie auf offiziellen Terminen wie das Stuttgarter Sommerfest, der Weihnachtsmarkt oder das Weindorf, mit kulinarischen Köstlichkeiten für Sie da ist!

 

Neue Termine für die Harley & US Cars Treffen 2017

zu den Terminen 2017

 

Die ersten Sonnenstrahlen geniessen!
Terrasse vor dem Schlachthof ist wieder geöffnet!

 

Die Spargelzeit hat begonnen:
zu unserer Spargelkarte

 

 

 

Die Schlachthof Gasträume

 

Im historischen Ambiente unserer stilvoll renovierten Gasträume erwartet den Besucher das ganze Jahr über gepflegte Gastlichkeit. Dabei stehen im Gasthaus Schlachthof mehrere Gasträume mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten für Gruppen, Familienfeiern und  Firmenveranstaltungen zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Schweinemuseum bieten wir die Möglichkeit für eine außergewöhnliche Hochzeit.

In den liebevoll eingerichteten und passend zum Thema Schweinemuseum dekorierten Räumen, dem großen rustikalen Gastraum und den beiden kleineren Räumen der Gaisburger Stube und dem Neckarstüberl, fühlt man sich auf Anhieb sauwohl.

Am Abend oder in der kühleren Jahreszeit bietet die Orangerie das angenehme Flair einer Gartenwirtschaft. In diesem dekorativen, geschützten Außenbereich lassen sich Gruppen bis zu 90 Personen ungestört bewirten.

 

 

Der Schlachthof Biergarten

 

Biergarten im Stuttgarter Schlachthof

Besonders in den Sommermonaten laden die großzügigen Außenanlagen dazu ein, den Alltag für eine Weile zu vergessen. Rechts neben dem Schlachthofgebäude liegt der Durchgang zum idyllisch und ruhig gelegenen Schlachthof Biergarten. Hier kann man sich nicht nur mit einem frisch gezapften Bier sondern auch mit deftiger Vesper und klassischen Biergarten Schmankerln verwöhnen.

Der gut bestückte Kinderspielplatz beim Biergarten mit Kinderzug, Schaukel und  Wippe,  “Torschwein” schießen oder “Schweinekicker” , lässt  genügend Frei- und Spielraum für Ihre Kinder. So haben Sie Zeit in Ruhe Ihr Essen zu genießen und sich gemütlich zu unterhalten.

Neben dem Biergarten und direkt hinter dem historischen Verwaltungsgebäude befindet sich der bewirtete Teil  des Biergartens mit seinen Bierlauben. Lassen Sie sich mit den Schlachthof Köstlichkeiten aus unserer Biergartenkarte unter freiem Himmel und in angenehm stilvoller Atmosphäre verwöhnen. Unser Biergarten hat ab April bis Oktober von Montag - Freitag ab 15:00 Uhr  und Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr  für Sie geöffnet.

 

 

Die Schlachthof Terrasse

 

Terrasse vor dem Schlachthof

auf der Schlachthof Terrasse direkt vor dem Haupteingang kann man eine gemütliche Zeit verbringen. Die Terrasse in schönem hellen Holz, bequemen Stühlen und für besonders warme Tage mit Sonnenmarkise bietet einen guten Blick auf das riesige Schwein “Piggi” direkt neben dem Eingang zum Schweinemuseum und  Schlachthof und dem hauseigenen Skulpturen Garten. Hier kann man in Ruhe Cafe, Latte Macchiato, Tee oder Schokolade trinken und ein Stück leckeren Kuchen genießen.

 

 

 

Speisen und Getränke

 

Auf der Speisekarte vom Stuttgarter Schlachthof finden sich selbstverständlich die traditionellen schwäbischen Gerichte wieder. Zusätzlich überrascht das Küchenteam mit einer kreativen, abwechslungsreichen Küche mit regionalen und saisonalen Akzenten auf unserer Monatskarte sowie wechselnde Gerichte zur Mittagszeit auf unserer Wochenkarte.

Genießen Sie traditionelle  Küche mit  unserem Schlachthof Klassiker “Schweinsbäckle” mit Wurzelgemüse und Bandnudeln, der Schlachthofplatte, Schweinshaxensalat, Braumeisterschnitzel  oder die Kinderstandards wie Spätzle mit Soße oder das Kinderschnitzel, perfekt portioniert für die kleinen Gäste, auf unsere Speisekarte findet garantiert jeder etwas das ihm schmeckt.

Dazu gibt es süffige Bierspezialitäten wie das dunkle Bockbier, das Schwaben Bräu Meister Pils oder ein Sanwald Hefeweizen. Eine hervorragende Auswahl an Baden Württenbergischen Weinen, den Wilhelmers Grauburgunder der Schlosskellerei Affalrach oder einen Gaisburger Trollinger. Auf unserer Speisekarte finden sich eine große Auswahl  an kalten und warmen Getränken. Für die Autofahrer und die Kinder bieten wir erfrischende Softdrinks und passend zum Schweinemuseum den alkoholfreien Cocktail nach der Namensgeberin dem weiblichen Hauptstars der Muppet Show benannt. [Speisekarten]

 

 

Familienfreundlich

 

Spielplatz beim Schlachthof Biergarten

mit wechselnden Aktionen vom Schlachthof und zahlreichen Aktionen vom Schweinemuseum für Erwachsene und Kinder wird es in dem historischen Gebäude ob Gaststätte  oder Schweinemuseum nie langweilig.

Die gemütlich mit dunklem Holz eingerichteten Räume vom Schlachthof bieten nicht nur für die Erwachsenen sondern auch für die Kinder das richtige Ambiente. Der Schlachthof Biergarten bietet genügend Frei- und Spielraum für Ihre Kinder. Der gut bestückte Kinderspielplatz mit Kinderzug, Schaukel und  Wippe,  “Torschwein” schießen oder “Schweinekicker” , bietet Platz zum toben und spielen. Auch für den Vierbeiner ist bestens gesorgt, für die “Gast”- Hunde  vom Schlachthof und dem Schweinemuseum gibt es immer frisches Wasser an der Fresstation.

 

 

Gut zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Auto und Rad

Das Schlachthof Gebäude liegt Radlerfreundlich neben dem Nekkar Fahrradweg  mit Reparaturstation (Schlauchautomat).

Die Anfahrt mit dem Auto ist bequem und einfach. Direkt beim historische Schlachthofgebäude, im Stuttgarter Osten, stehen ausreichend Parkplätze für die Gaststätte und das Schweinemuseum zur Verfügung.

 

Vom Hauptbahnhof Stuttgart fahren Sie mit der Linie U9 in nur 8 Minuten zur Haltestelle Schlachthof.

Wer auf der Fahrt zum Schlachthof noch mehr Stuttgarter Museen sehen möchte nimmt vom Bahnhof Bad Cannstatt die Buslinie  56, die sogenannte Museumslinie führt über die Straßenbahnwelt, die Schleyer Halle, die Porsche Arena, das Mercedes Benz Museum direkt bis zum Schlachthof und das Schweinemuseum.

 

 

Artgerechte Tierhaltung

 

Die Wilhelmers`s Strohschweine freuen sich auf Auslauf, viel Stroh, viel Platz und einwandfreier Hygiene. Dies sind Merkmale, die sich auf die Qualität des Fleisches auswirken. mehr lesen....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Historischer Schlachthof

 

Historischer Schlachthof

Gegründet am 30. August 1902 war er bis Mitte des 20. Jahrhundert eine der bedeutendsten Versorgungseinrichtungen im Großraum Stuttgart. Das damalige Schlachthof Areal hatte seinerzeit 60 Gebäude und Hallen. 1992 wurde der Schlachthof  Betrieb eingestellt.  Die meisten Gebäude wurden abgerissen.

Das unter Denkmalschutz stehende Verwaltungsgebäude, das Pförtnerhäuschen und die Polizeiwache sind die baulichen Zeugen eines ganzen Jahrhunderts mit einer bewegten Geschichte.

Zur Seite Geschichte

 

 

Das Schweinemuseum

 

Das Schweinemuseum

Tauchen Sie auf knapp 1.000 qm und insgesamt 3 Stockwerken in die Sammlung von Erika Wilhelmer ein und erfahren Sie alles über das Schwein. Das Schweinemuseum präsentiert anhand von 46.000 Exponaten Themen aus der ganzen Welt.  Die Themen sind ansprechend und kindgerecht aufbereitet, so dass sich ein Museumsbesuch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen lohnt. Die ganze Welt der Schweine in einem Museum. Verschaffen Sie sich schon mal einen Überblick für das Programm 2014 im Schweinemuseum oder werfen Sie schon mal einen Blick in die Ausstellungsräume des Schweinemuseums. Das ganze Jahr über gibt es Sonderausstellungen und Aktionen wie z.B. an Halloween oder Ostern. Zum SchweineMuseum

 
 

Umwelt

 

Die “Menschen” und die “Umwelt” werden im Hause Wilhelmer groß geschrieben. Die Herausforderung bildet die Vereinigung von Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. Vor diesem Hintergrund nehmen die Wilhelmer Betriebe bei aktuellen Themen wie “Umwelt” und “Ressourcenschonung” eine Vorreiterrolle in der Branche ein. Die Wilhelmer Gastronomie GmbH stellte sich 2012 erfolgreich dem DEHOGA-Umwelt Check, um auch nachhaltig, von neutraler Seite, dieses Thema aufzuarbeiten und umzusetzen. “Diesen Prozess sehen wir in stetiger Weiterentwicklung”, so Inhaber Michael Wilhelmer.

Die Gastronomiebetriebe von Wilhelmer, unter anderem das Stuttgarter Stäffele, das Bistro Ampulle und das Gasthaus Schlachthof Stuttgart, bestechen durch positive Ergebnisse in den Bereichen Energieverbrauch, Investitionen in Umwelt und Ressourcen sowie schonende und modernste Technik.  Stellvertretend sei hier das firmeneigene Blockheizkraftwerk sowie das Arbeiten mit Induktionsherden genannt.  Zur Seite Umwelt

 

Herzlich Willkommen im Stuttgarter Schlachthof

 

 

Der Stuttgarter Schlachthof  Restaurant, Cafe und Biergarten

 

Nicht nur Freunde und Liebhaber von schweinischer Kunst, Kitsch und Kultur kommen im alten Verwaltungsgebäude des Stuttgarter Schlachthofs auf ihre Kosten. Das urige Wirtshaus ist direkt an das Schweinemuseum angegliedert. Und so lässt sich nach einer aufregenden und interessanten Tour durch das Museum anschließend auch gleich noch der Gaumen mit traditioneller, deutscher Küche verwöhnen.

 

 

 

Die Schlachthof Aktionen

 

Freuen Sie sich auf Aktionen im Schlachthof Stuttgart wie Harley & US Car Treffen, Valentinstag, Biergarteneröffnung, Osterzeit, Muttertag, Vatertag und vieles mehr..

 

oder schauen Sie vorbei wenn die Wilhelmer Gastronomie auf offiziellen Terminen wie das Stuttgarter Sommerfest, der Weihnachtsmarkt oder das Weindorf, mit kulinarischen Köstlichkeiten für Sie da ist!

 

Neue Termine für die Harley & US Cars Treffen 2017

zu den Terminen 2017

 

Der Frühling ist da, der Sommer kommt:
Terrasse vor dem Schlachthof ist wieder geöffnet!

 

Die Spargelzeit hat begonnen:
zu unserer Spargelkarte

 

 

 

Die Schlachthof Gasträume

 

 

Im historischen Ambiente unserer stilvoll renovierten Gasträume erwartet den Besucher das ganze Jahr über gepflegte Gastlichkeit. Dabei stehen im Gasthaus Schlachthof mehrere Gasträume mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten für Gruppen, Familienfeiern und  Firmenveranstaltungen zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Schweinemuseum bieten wir die Möglichkeit für eine außergewöhnliche Hochzeit.

In den liebevoll eingerichteten und passend zum Thema Schweinemuseum dekorierten Räumen, dem großen rustikalen Gastraum und den beiden kleineren Räumen der Gaisburger Stube und dem Neckarstüberl, fühlt man sich auf Anhieb sauwohl.

Am Abend oder in der kühleren Jahreszeit bietet die Orangerie das angenehme Flair einer Gartenwirtschaft. In diesem dekorativen, geschützten Außenbereich lassen sich Gruppen bis zu 90 Personen ungestört bewirten.

 

 

Der Schlachthof Biergarten

 

 

Biergarten im Stuttgarter Schlachthof

Besonders in den Sommermonaten laden die großzügigen Außenanlagen dazu ein, den Alltag für eine Weile zu vergessen. Rechts neben dem Schlachthofgebäude liegt der Durchgang zum idyllisch und ruhig gelegenen Schlachthof Biergarten. Hier kann man sich nicht nur mit einem frisch gezapften Bier sondern auch mit deftiger Vesper und klassischen Biergarten Schmankerln verwöhnen.

Der gut bestückte Kinderspielplatz beim Biergarten mit Kinderzug, Schaukel und  Wippe,  “Torschwein” schießen oder “Schweinekicker” , lässt  genügend Frei- und Spielraum für Ihre Kinder. So haben Sie Zeit in Ruhe Ihr Essen zu genießen und sich gemütlich zu unterhalten.

Neben dem Biergarten und direkt hinter dem historischen Verwaltungsgebäude befindet sich der bewirtete Teil  des Biergartens mit seinen Bierlauben. Lassen Sie sich mit den Schlachthof Köstlichkeiten aus unserer Biergartenkarte unter freiem Himmel und in angenehm stilvoller Atmosphäre verwöhnen. Unser Biergarten hat ab April bis Oktober von Montag - Freitag ab 15:00 Uhr  und Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr  für Sie geöffnet.

 

 

Die Schlachthof Terrasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Terrasse vor dem Schlachthof

auf der Schlachthof Terrasse direkt vor dem Haupteingang kann man eine gemütliche Zeit verbringen. Die Terrasse in schönem hellen Holz, bequemen Stühlen und für besonders warme Tage mit Sonnenmarkise bietet einen guten Blick auf das riesige Schwein “Piggi” direkt neben dem Eingang zum Schweinemuseum und  Schlachthof und dem hauseigenen Skulpturen Garten. Hier kann man in Ruhe Cafe, Latte Macchiato, Tee oder Schokolade trinken und ein Stück leckeren Kuchen genießen.

 

 

Speisen und Getränke

 

 

Auf der Speisekarte vom Stuttgarter Schlachthof finden sich selbstverständlich die traditionellen schwäbischen Gerichte wieder. Zusätzlich überrascht das Küchenteam mit einer kreativen, abwechslungsreichen Küche mit regionalen und saisonalen Akzenten auf unserer Monatskarte sowie wechselnde Gerichte zur Mittagszeit auf unserer Wochenkarte.

Genießen Sie traditionelle  Küche mit  unserem Schlachthof Klassiker “Schweinsbäckle” mit Wurzelgemüse und Bandnudeln, der Schlachthofplatte, Schweinshaxensalat, Braumeisterschnitzel  oder die Kinderstandards wie Spätzle mit Soße oder das Kinderschnitzel, perfekt portioniert für die kleinen Gäste, auf unsere Speisekarte findet garantiert jeder etwas das ihm schmeckt.

Dazu gibt es süffige Bierspezialitäten wie das dunkle Bockbier, das Schwaben Bräu Meister Pils oder ein Sanwald Hefeweizen. Eine hervorragende Auswahl an Baden Württenbergischen Weinen, den Wilhelmers Grauburgunder der Schlosskellerei Affalrach oder einen Gaisburger Trollinger. Auf unserer Speisekarte finden sich eine große Auswahl  an kalten und warmen Getränken. Für die Autofahrer und die Kinder bieten wir erfrischende Softdrinks und passend zum Schweinemuseum den alkoholfreien Cocktail nach der Namensgeberin dem weiblichen Hauptstars der Muppet Show benannt. [Speisekarten]

 

 

Familienfreundlich

 

 

Spielplatz beim Schlachthof Biergarten

mit wechselnden Aktionen vom Schlachthof und zahlreichen Aktionen vom Schweinemuseum für Erwachsene und Kinder wird es in dem historischen Gebäude ob Gaststätte  oder Schweinemuseum nie langweilig.

Die gemütlich mit dunklem Holz eingerichteten Räume vom Schlachthof bieten nicht nur für die Erwachsenen sondern auch für die Kinder das richtige Ambiente. Der Schlachthof Biergarten bietet genügend Frei- und Spielraum für Ihre Kinder. Der gut bestückte Kinderspielplatz mit Kinderzug, Schaukel und  Wippe,  “Torschwein” schießen oder “Schweinekicker” , bietet Platz zum toben und spielen. Auch für den Vierbeiner ist bestens gesorgt, für die “Gast”- Hunde  vom Schlachthof und dem Schweinemuseum gibt es immer frisches Wasser an der Fresstation.

 

 

Gut zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Auto und Rad

Das Schlachthof Gebäude liegt Radlerfreundlich neben dem Nekkar Fahrradweg  mit Reparaturstation (Schlauchautomat).

Die Anfahrt mit dem Auto ist bequem und einfach. Direkt beim historische Schlachthofgebäude, im Stuttgarter Osten, stehen ausreichend Parkplätze für die Gaststätte und das Schweinemuseum zur Verfügung.

 

Vom Hauptbahnhof Stuttgart fahren Sie mit der Linie U9 in nur 8 Minuten zur Haltestelle Schlachthof.

Wer auf der Fahrt zum Schlachthof noch mehr Stuttgarter Museen sehen möchte nimmt vom Bahnhof Bad Cannstatt die Buslinie  56, die sogenannte Museumslinie führt über die Straßenbahnwelt, die Schleyer Halle, die Porsche Arena, das Mercedes Benz Museum direkt bis zum Schlachthof und das Schweinemuseum.

 

 

Artgerechte Tierhaltung

 

 

Die Wilhelmers`s Strohschweine freuen sich auf Auslauf, viel Stroh, viel Platz und einwandfreier Hygiene. Dies sind Merkmale, die sich auf die Qualität des Fleisches auswirken. mehr lesen....

 

 

Historischer Schlachthof

 

 

Historischer Schlachthof

Gegründet am 30. August 1902 war er bis Mitte des 20. Jahrhundert eine der bedeutendsten Versorgungseinrichtungen im Großraum Stuttgart. Das damalige Schlachthof Areal hatte seinerzeit 60 Gebäude und Hallen. 1992 wurde der Schlachthof  Betrieb eingestellt.  Die meisten Gebäude wurden abgerissen.

Das unter Denkmalschutz stehende Verwaltungsgebäude, das Pförtnerhäuschen und die Polizeiwache sind die baulichen Zeugen eines ganzen Jahrhunderts mit einer bewegten Geschichte. Zur Seite Geschichte

 

 

Das Schweinemuseum

 

 

Das Schweinemuseum

Tauchen Sie auf knapp 1.000 qm und insgesamt 3 Stockwerken in die Sammlung von Erika Wilhelmer ein und erfahren Sie alles über das Schwein. Das Schweinemuseum präsentiert anhand von 46.000 Exponaten, Themen aus der ganzen Welt.  Die Themen sind ansprechend und kindgerecht aufbereitet, so dass sich ein Museumsbesuch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen lohnt. Die ganze Welt der Schweine in einem Museum. Verschaffen Sie sich schon mal einen Überblick für das Programm 2014 im Schweinemuseum oder werfen Sie schon mal einen Blick in die Ausstellungsräume des Schweinemuseums. Das ganze Jahr über gibt es Sonderausstellungen und Aktionen wie z.B. an Halloween oder Ostern. Zum SchweineMuseum

 
 
 

Umwelt

 

Die “Menschen” und die “Umwelt” werden im Hause Wilhelmer groß geschrieben. Die Herausforderung bildet die Vereinigung von Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz. Vor diesem Hintergrund nehmen die Wilhelmer Betriebe bei aktuellen Themen wie “Umwelt” und “Ressourcenschonung” eine Vorreiterrolle in der Branche ein. Die Wilhelmer Gastronomie GmbH stellte sich 2012 erfolgreich dem DEHOGA-Umwelt Check, um auch nachhaltig, von neutraler Seite, dieses Thema aufzuarbeiten und umzusetzen. “Diesen Prozess sehen wir in stetiger Weiterentwicklung”, so Inhaber Michael Wilhelmer.

Die Gastronomiebetriebe von Wilhelmer, unter anderem das Stuttgarter Stäffele, das Bistro Ampulle und das Gasthaus Schlachthof Stuttgart, bestechen durch positive Ergebnisse in den Bereichen Energieverbrauch, Investitionen in Umwelt und Ressourcen sowie schonende und modernste Technik.  Stellvertretend sei hier das firmeneigene Blockheizkraftwerk sowie das Arbeiten mit Induktionsherden genannt. Zur Seite Umwelt